Kollagenose-Archiv im Internet

www.sjoegren-syndrom.de
Kollagenose-Archiv
im Internet
30 Jahre Leben mit Lupus Patientenratgeber

www.lupus-selbsthilfe.de

Informationen zum Gesundheitswesen Neue Technologien

Startseite Medizinische Versorgung Forschung Veranstaltungen Fragen und Antworten Foren Neuigkeiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

O

Ein Auslösefaktor beim Lupus erythematodes sind die weiblichen Östrogene. Deswegen tritt die Lupus-Krankheit am häufigsten in der fruchtbaren Zeit zwischen 15 und 45 Jahren auf. Die Menstruation, die Einnahme östrogenhaltiger "Pillen", Schwangerschaft und das Stillen können Lupus fördern.


Obduktion:

Selbstmörder sind boshaft http://www.spiegel.de
Kommentar: Etwa jede dritte Diagnose zur Todesursache erweist sich nach der Obduktion als falsch, sagt der Pathologe Prof. Dr. Hans Bankl.

Ocrelizumab:

Ocrelizumab verlangsamt schubförmige und primär-progrediente Multiple Sklerose https://www.aerzteblatt.de

Multiple Sklerose: "Breakthrough Therapy Designation" der FDA für Ocrelizumab https://www.journalmed.de
Kommentar: Auch für die chronisch-schleichenden Verlaufsformen bei Lupus sollten endlich spezifische und wirkungsvolle Medikamente entwickelt werden.

Östrogene:

Sex hormones influence on the immune system: basic and clinical aspects in autoimmunity https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Omega-3-Fettsäuren:

Esther Bergheim: Der Einfluss einer Supplementation mit Omega-3-Fettsäuren auf die klinische Ausprägung des Systemischen Lupus Erythematodes. Universität Bonn, Bachelorarbeit, 2016, https://www.kollagenose.de

Wirksamkeit von Omega-3-Fettsäuren in einem experimentellen Modell zur Arthrose https://www.rheuma-online.de

Orale Toleranzinduktion:

Orale Toleranz: Immunologische Mechanismen und potentielle klinische Anwendung https://www.aerzteblatt.de

Oral tolerance and anti-pathological vaccine https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Immunological basis of oral tolerance https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Oral tolerance in the control of experimental models of autoimmune disease https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Oral desensitization in the treatment of human immune diseases https://www.ncbi.nlm.nih.gov

Osteoporose:

Tragende Gründe zum Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses über eine Änderung der Richtlinie Methoden vertragsärztliche Versorgung (MVV-RL): Osteodensitometrie bei Osteoporose https://www.g-ba.de
Kommentar: Offenbar kann nach dieser Richtlinie bei Rheumapatienten, die Kortison einnehmen, eine Knochendichtemessung (Osteodensitometrie) im Rahmen der Vorsorge alle fünf Jahre wieder von den Gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden, unter Umständen auch in kürzeren Abständen.

Diagnosis of Osteoporotic Vertebral Fractures: Importance of Recognition and Description by Radiologists https://www.medscape.com

Osteoporose-Therapie bald mit Antikörpern? Mit Denosumab steht voraussichtlich bald eine Substanz gegen Osteoporose zur Verfügung, die über einen ganz neuen Wirkansatz verfügt. https://www.aerztezeitung.de

Zu wenig Magensäurebildung führt zu Osteoporose
Das interdisziplinäre Team um Priv.-Doz. Dr. Thorsten Schinke und Prof. Dr. Michael Amling, Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, und Wiederherstellungschirurgie des UKE, hat festgestellt, dass eine Osteoporoseentstehung bei gestörter Magensäurebildung durch eine gleichzeitige Behandlung mit einem Calcium-Präparat auf Basis von Calciumglukonat verhindert werden kann. Calciumglukonat wird - im Gegensatz zu Calciumcarbonat - vom Körper magensäureunabhängig aufgenommen. https://idw-online.de
Kommentar: Dieses sehr interessante Ergebnis führt hoffentlich dazu, dass möglichst bald von der Pharmaindustrie mehr Kalziumpräparate auf Kalziumglukonatbasis angeboten werden, die zudem besser magenverträglich sind als Kalziumkarbonat - und hoffentlich ohne künstliche und schädliche oder schwer verträgliche Süssstoffe wie Sorbit und Saccharin-Natrium.

Ovarektomie/Eierstockentfernung:

Beschleunigt die chirurgische Menopause den kognitiven Abbau im Alter?
Frauen, denen vor der natürlichen Menopause die Ovarien entfernt wurden, bauen im Alter schneller geistig ab. Dies ergab die Analyse zweier Longitudinalstudien, die auf der Jahr https://www.aerzteblatt.de



Hier finden Sie Erläuterungen medizinischer Fachbegriffe:

Hessenweb - Medizinisches Wörterbuch http://www.hessenweb.de



(Diese Seite wurde am 3.2.19 aktualisiert.)


Für die Informationen, die unter den hier angegebenen Internetadressen angeboten werden, können wir keine Haftung übernehmen. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite https://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.


Top


Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten:
Dipl.-Psych. Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt