Kollagenose-Archiv im Internet

www.sjoegren-syndrom.de
Kollagenose-Archiv
im Internet
30 Jahre Leben mit Lupus Patientenratgeber

www.lupus-selbsthilfe.de

Informationen zum Gesundheitswesen Neue Technologien

Startseite Medizinische Versorgung Forschung Veranstaltungen Fragen und Antworten Foren Neuigkeiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

H

Eine Form der Lupus-Erkrankung ist der Hautlupus. Es bilden sich rötlich-schuppende, rundliche oder fleckige Hautausschläge im Gesicht oder an anderen Körperstellen. Auch Haarausfall kann auftreten.


Haarausfall:

Patienten mit Haarausfall für Studie gesucht https://www.aerztezeitung.de/suchen/?sid=473702&query=haarausfall

Fehlende Körperzellen für Glatze verantwortlich: Versuche mit Mäusen durchgeführt - Letztliche Regeneration als Ziel
Menschen, denen sogenannte regulatorische T-Zellen (Tregs) in der Haut fehlen, verlieren schneller Haare, wie Forscher der University of California ermittelt haben. https://www.pressetext.com
Kommentar: Offenbar wurde die Studie an Mäusen durchgeführt. Ob die gefundenen Mechanismen auch bei Menschen ablaufen, muss erst noch überprüft werden.

Hashimoto-Thyreoiditis:

Hashimoto - unheilbarer Angriff auf die Schilddrüse https://www.rp-online.de

Haut:

DermIS - Informations-System über Hauterkrankungen https://www.dermis.net

Hautkrebs:

Sonne und Solarien - Hautkrebs-Rate verdoppelt sich jedes Jahrzehnt https://www.moz.de

Forscher: Hautkrebs ist zur Volkskrankheit in Deutschland geworden https://www.sz-online.de

Muttermal oder Melanom? Eine Diashow http://www.medscapemedizin.de

Uniklinik Köln erprobt neue Therapieform bei Hautkrebs https://www.aerzteblatt.de
Die Forschungen der Gruppe zeigten, dass das Wachstum eines Melanoms von einigen wenigen Tumorzellen abhängt, den sogenannten Masterzellen. Diese steuern den Tumor und machen lediglich zwei Prozent seiner Zellen aus. "Bisher war die Medizin davon ausgegangen, dass für eine erfolgreiche Behandlung 99,99 Prozent der Krebszellen chirurgisch oder medikamentös entfernt werden müssen", erklärt der Mediziner. Nach Abkens neuem Ansatz müssen lediglich bestimmte Tumorzellen vernichtet werden, um Tumore dauerhaft auszulöschen. Ein erster Patient mit einem stark gestreuten Melanom hat jetzt von diesem neuen Ansatz profitiert. "Chirurgische Eingriffe an den multiplen Haut- und Lymphknotenmetastasen sowie chemotherapeutische Behandlungen haben dem Mann zuvor nicht geholfen", berichtet Cornelia Mauch, Leiterin des Hauttumorzentrums der Uniklinik Köln. Dann behandelten die Ärzte des Zentrums den 74-Jährigen etwa sechs Monate ambulant in einer lokalen Therapie mit einem Anti-CD20-Antikörper, der gezielt die Masterzellen des Melanoms zerstörte.

Hautkrebspatient mit eigenen Immunzell-Klonen geheilt https://www.aerztezeitung.de

Hautlupus:

Lupus-Selbsthilfe: Hautlupus - Diagnostik https://www.lupus-selbsthilfe.de/diagnose.de

Therapie:

Current Treatment of Cutaneous Lupus Erythematosus http://dermatology.cdlib.org

Hilft Thalidomid bei discoidem Lupus erythematodes? https://www.medscape.com

Helicobacter pylori:

Australische Mediziner kommen zu Nobel-Ehren https://www.dw-world.de

Magenkrebs: Risikofaktoren und Auslöser: Was begünstigt die Entstehung eines Magenkarzinoms? https://www.krebsinformationsdienst.de

Hepatitis C:

Rheumatoid Arthritis and Hepatitis C https://www.medscape.com

Hepatitis C wird langsam seltener https://www.aerzteblatt.de

Herpes:

Herpesviren können vererbt werden https://www.aerzteblatt.de

Herz:

Längsschnitt durch ein Herz http://www.digitalefolien.de

Broschüre "Herzrhythmusstörungen heute". Themen: Vorhofflimmern u. a. Herzrhythmusstörungen. Gegen Einsendung von 3 Euro in Briefmarken erhältlich bei: Deutsche Herzstiftung, Vogtstr. 50, 60322 Frankfurt.

"Pill in the Pocket": Ein neues Konzept bei Vorhofflimmern https://www.herzstiftung.de

Bitterschokolade im Test gegen Bluthochdruck https://www.spiegel.de

Herzinfarkt:

Nach Fehlgeburten erhöhtes Infarkt-Risiko https://www.aerztezeitung.de

Rheuma-Arznei bald auch bei Herzinfarkt? https://www.aerztezeitung.de

Histaminintoleranz:

Keine Anorexie, sondern Histamin-Intoleranz: Nicht eine Anorexia nervosa, sondern eine Histamin-Intoleranz war bei einer jungen Frau die Ursache von starkem Gewichtsverlust und gastrointestinalen Beschwerden. https://www.aerztezeitung.de

Hörsturz:

Hoffnung bei Hörsturz mit Apherese und Apoptose-Hemmern https://www.aerztezeitung.de

Homöopathie:

Ärztin im Interview: Warum Natalie Grams mit der Homöopathie gebrochen hat https://www.stern.de

Russland lehnt Homöopathie als Pseudowissenschaft ab https://www.aerzteblatt.de

Hydroxychloroquin (Quensyl®):

Sjögren-Syndrom: Standardmedikament in Studie ohne Wirkung https://www.aerzteblatt.de

Hygiene:

Waschen, nicht rasieren: Was Patienten vor Krankenhauskeimen schützt
Eine Operation birgt immer das Risiko, sich mit hartnäckigen Keimen zu infizieren. Doch die Gefahr lässt sich minimieren. Die Weltgesundheitsorganisation hat die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst. https://www.spiegel.de

Flache Tastaturen in Krankenhäusern sollen MRSA-Gefahr reduzieren https://www.pressetext.com

Forscher beleuchten Fliegen als Überträger antibiotikaresistenter Keime https://idw-online.de

Hygiene: Asklepios schafft Arztkittel ab
Der Klinikkonzern Asklepios führt in seinen rund 100 Einrichtungen deutschlandweit kurzärmlige Kleidung für Ärzte ein. Der klassische langärmlige Arztkittel wird von April an ausgemustert. Damit reagiere man auf die Sorge der Patienten vor einer Ansteckung mit multiresistenten Keimen, erklärte Kai Hankeln von der Konzerngeschäftsführung. https://www.aerzteblatt.de

Keime im Krankenhaus: Wir gefährden jeden Tag Patienten - und zwar bewusst
Krankenhauskeime sind lebensgefährlich. Deswegen gibt es straffe Hygiene-Regeln. Dennoch sterben jährlich nach Meinung von Experten 5.000 Patienten an mangelnder Sauberkeit. Warum? Eine OP-Schwester erzählt. https://www.faz.net



Hier finden Sie Erläuterungen medizinischer Fachbegriffe:

Hessenweb - Medizinisches Wörterbuch http://www.hessenweb.de



(Diese Seite wurde am 3.2.19 aktualisiert.)


Für die Informationen, die unter den hier angegebenen Internetadressen angeboten werden, können wir keine Haftung übernehmen. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite https://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.


Top


Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten:
Dipl.-Psych. Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt