Kollagenose-Archiv im Internet

www.sjoegren-syndrom.de
Kollagenose-Archiv
im Internet
25 Jahre Leben mit Lupus Patientenratgeber

www.lupus-selbsthilfe.de

Informationen zum Gesundheitswesen Neue Technologien

Startseite Medizinische Versorgung Forschung Veranstaltungen Fragen und Antworten Foren Neuigkeiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

S

Auch das Sjögren-Syndrom und die Sklerodermie gehören zu den Kollagenosen. Das Sjögren-Syndrom tritt begleitend auch bei anderen Erkrankungen, z. B. der rheumatoiden Arthritis oder Schilddrüsenkrankheiten auf.


Plötzlicher Säuglingstod:

Gemeinsame Elterninitiative Plötzlicher Säuglingstod e. V. http://www.sids.de

Sandimmun® siehe Ciclosporin A

Schilddrüse:

Überblick:

Schilddrüsen-Informationen für den Raum Darmstadt http://www.lupus-support.de/schilddruese.htm

Jod und thyreoidale Autoimmunität http://www.ncbi.nlm.nih.gov
Kommentar: In einigen Untersuchungen zeigten sich unter einer Jodidzufuhr von 100 - 200 µg/Tag bei etwa 10 % der Studienteilnehmer TPO- und Thyreoglobulin-Antikörper (TPO-Antikörper weisen auf eine Autoimmunthyreoiditis/Hashimoto-Thyreoiditis hin). Epidemiologische Untersuchungen zeigen außerdem, dass in den Ländern, in denen die Jodzufuhr verbessert wird, die Häufigkeit von autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen (Hashimoto-Thyreoiditis, Morbus Basedow) ansteigt. Die Datenlage ist jedoch widersprüchlich.

Schmerz:

Erfahrungen im Gesundheits­system tragen zur Schmerz-Chroni­fizierung bei http://www.aerzteblatt.de

Schwangerschaft:

Alter Vater ist eine psychiatrische Hypothek
Ist der Vater bei der Geburt eines Kindes älter als 45 Jahre, hat es der Nachwuchs später womöglich schwer. Das Risiko für psychiatrische Störungen und schlechte Schulleistungen der Sprösslinge ist in solchen Fällen erhöht. http://www.aerztezeitung.de

Sander-Stiftung fördert Kinderwunsch nach Krebs
Die Wilhelm Sander-Stiftung fördert das Forschungsprojekt "Kinderwunsch nach Krebs" an der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen mit 50.000 Euro. Hintergrund: Um die Fruchtbarkeit von krebskranken Frauen zu erhalten, kann vor der Chemo- oder Bestrahlungstherapie entnommenes und tiefgefrorenes Eierstockgewebe nach überstandener Krebserkrankung voll funktionsfähig wieder eingesetzt werden. http://www.frauenklinik.uk-erlangen.de

Fetales Genom im Blut der Schwangeren http://www.aerzteblatt.de
Kommentar: Die Entschlüsselung des fetalen Genoms aus dem Blut der Schwangeren könnte in Zukunft die Amniozentese oder Chorionzottenbiopsie ersetzen.

Lupus und Schwangerschaft http://www.lupus-selbsthilfe.de/sex.htm

"Beatriz" entfacht hitzige Abtreibungsdebatte in El Salvador
In El Salvador sind Schwangerschaftsabbrüche streng verboten. Wer trotzdem abtreibt, kann im Gefängnis landen. Der Fall einer jungen Frau, die bei der Geburt ihres schwer missgebildeten Kindes sterben könnte, hat die Abtreibungsdebatte in dem Land nun neu angefacht. "Beatriz" lebt in einem kleinen Haus in der Gemeinde Mercedes Umaña östlich von San Salvador. Sie interessiert sich nicht für moralische Grundsatzdebatten, doch ihre Gebärmutter ist jetzt in El Salvador zu einem Politikum geworden. Die 22-Jährige ist zum zweiten Mal schwanger, aber diesmal könnte sie die Geburt das Leben kosten.
Die junge Mutter eines einjährigen Kindes, die sich zu ihrem Schutz nur "Beatriz" nennt, leidet an einer schweren Nierenfehlfunktion und der Autoimmunkrankheit Lupus. Nach Ansicht der Ärzte kann nur ein Schwangerschaftsabbruch das Leben der Patientin retten. http://www.journalmed.de

Schwanger bei Rheumatoider Arthritis: Kaum Abbrüche unter Methotrexat, viele unter Anti-TNF-Therapie http://www.medscapemedizin.de

Schweinegrippe:

Im der Zeitschrift der LE-Selbsthilfegemeinschaft e. V., dem "Schmetterling" Nr. 87, Oktober 2009, war eine Stellungnahme von Prof. Aringer, der sich vorsichtig abwartend zur Schweinegrippenimpfung bei Lupus mit Pandemrix äußerte. Der Grund war offensichtlich der Wirkverstärker. Demnächst soll auch in Deutschland ein Impfstoff ohne Wirkverstärker auf den Markt kommen (PANENZA).
Jede Impfung kann Nebenwirkungen haben. Pandemrix hat definitiv mehr lokale (Schmerzen) und z. T. auch systemische Nebenwirkungen (Arthralgien, Müdigkeit) als verstärkerfreie Impfstoffe.
Ob man sich impfen lässt, kann auch von der aktuellen Medikation abhängen. Nimmt man hochdosierte Immunsuppressiva oder Cyclophosphamid, schlägt eine Impfung möglicherweise gar nicht an.
Auf der anderen Seite möchte man ja auch nicht die Schweinegrippe bekommen. Die Schweinegrippe scheint hochinfektiös zu sein (sehr leichte Ansteckung, auch nach Abklingen der Krankheitserscheinungen). Außerdem sind bereits Katzen, Schweine und Hühner daran erkrankt. Dadurch steigt das Risiko von Mutationen, die das Virus gefährlicher machen. Derzeit sind bereits 16 Deutsche daran gestorben, Tendenz steigend, meist mit Grunderkrankungen. Es starb aber auch eine 49-jährige Deutsche ohne bekannte Vorerkrankungen.
Es bleibt also ein individuelles Abwägen. Ein Patentrezept gibt es nicht. Allgemein wird zu Grippeimpfungen bei Lupus und Kollagenosen sehr geraten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Schweinegrippe:

Wikipedia http://de.wikipedia.org

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie: http://dgrh.de

Informationen des Arznei-Telegramms über Impfstoffe mit und ohne Wirkverstärker http://www.arznei-telegramm.de

Informationen der Ärzte-Zeitung zur Schweinegrippe, insbesondere die aktuellen Zahlen zu Erkrankungen und Todesfällen http://www.aerztezeitung.de

Schweinegrippe: Gurt anlegen nur bei drohendem Unfall? Zwar gilt auch in Deutschland wieder die Normalzeit, sonst aber gehen die Uhren anders. Die USA haben wegen der Schweinegrippe den nationalen Notstand erklärt. In Norwegen musste die Polizei eingreifen, weil es einen Ansturm auf eine Impfstation gab. In Deutschland aber herrscht eine Mischung aus entspannter Ruhe und Chaos.
Lesen Sie diesen interessanten Kommentar! http://www.aerztezeitung.de

Schweinegrippe-Impfung für Rheumapatienten: Ja oder Nein? http://idw-online.de

Schweinegrippe: Klinik testete Patientin trotz Hinweisen nicht
Trotz des hausärztlichen Vermerkes "Verdacht auf H1N1" wurde eine Patientin in der Klinik nicht entsprechend untersucht und stattdessen nach Hause geschickt http://www.aerztezeitung.de

Interview zur Ausbreitung der Schweinegrippe: "Wichtig ist es, eine Koinfektion zu vermeiden" http://www.tagesschau.de

Selbsthilfegruppe:

Wie finde ich eine Selbsthilfegruppe in meiner Nähe?
Listen von Selbsthilfegruppen finden Sie unter folgenden Internetadressen:

Lupus erythematodes http://www.lupus-selbsthilfe.de/kontakte.htm
Fibromyalgie, rheumatoide Arthritis, Vaskulitis: Landesverbände der Rheuma-Liga über http://www.rheuma-liga.de
Sjögren-Syndrom http://www.sjoegren-erkrankung.de/
Sklerodermie http://www.scleroliga.de/, http://www.sklerodermie-selbsthilfe.de

Eine Liste von Rheuma-Selbsthilfegruppen im Rhein-Main-Gebiet finden Sie unter
http://www.lupus-selbsthilfe.de/rheuma.htm

Sexualität:

Lupus und Sexualität http://www.lupus-selbsthilfe.de/sex.htm

Sexuelle Probleme und Arthritis: "Intimacy in arthritis" http://www.arthritis.co.za

Sifalimumab:

Wikipedia: Sifalimumab https://en.wikipedia.org
Kommentar: Ein in Phase-II-Studien befindliches Medikamente gegen Lupus, Zielstruktur (Target) ist Interferon alpha.

PubMed: Sifalimumab http://www.ncbi.nlm.nih.gov

Siponimod:

Schwere MS: Neuer Wirkstoff Siponimod reduziert erstmals Fortschreiten https://www.pharmazeutische-zeitung.de

Sjögren-Syndrom:

Übersichtsartikel:

Sjögren-Syndrom/Sicca-Syndrom http://www.dermis.net

Sjögren's Syndrome: A Disease in Evolution http://www.medscape.com

Krankheitsbild:

DRFZ - Sjögren-Syndrom Studie: Patienten-Info Nr. 1 http://www.sjoegren-erkrankung.de

Sjögren-Syndrom: Erste Anzeichen richtig einordnen https://www.aerzteblatt.de

Diagnostik und Therapie des Sjögren-Syndroms https://www.aerzteblatt.de

Das Sjögren-Syndrom aus gynäkologischer Sicht: Leben und Lieben mit Sjögren-Syndrom http://slideplayer.org

Pathophysiologie, Diagnostik und Therapie des trockenen Auges http://www.aerzteblatt.de

Das schmerzhafte Leben der Venus Williams - Die ältere Williams-Schwester hat gelernt, ihre Erwartungen zu kontrollieren, seit sie im August 2011 mit der Diagnose konfrontiert wurde, unter dem Sjögren-Syndrom zu leiden. http://bazonline.ch

Can Lymphocytosis Be Associated With Sjogren's Syndrome? http://www.medscape.com
Kommentar: Betroffene mit Sjögren-Syndrom oder SLE weisen häufig eine Erhöhung der Lymphozytenzahl im Blut auf. Das kann zwei Gründe habe: A. Es liegt eine relative Erhöhung der Lymphozytenzahl im Blut vor, d. h., bei insgesamt weniger weißen Blutkörperchen (Leukozyten) steigt rechnerisch der Anteil der Lymphozyten. Der Grund für die Verminderung der Leukozytenzahl ist eine Verringerung des Anteils der neutrophilen Granulozyten im Blut, die sich in der Milz u. a. Geweben sammeln. B. Die Gesamtzahl der Lymphozyten ist erhöht. Ursache können Infektionen (HIV, Epstein-Barr-Virus u. a.), T- oder B-Zell-Lymphome oder Leukämie-ähnliche Krankheitsbilder sein.

The prevalence of Sjögren syndrome in patients with primary progressive multiple sclerosis http://www.ncbi.nlm.nih.gov
Kommentar: Untersucht wurde, ob das Sjögren-Syndrom bei Patienten mit primär-progressiver multipler Sklerose häufiger vorkommt als in der Allgemeinbevölkerung. Empfohlen wird ein Screening von MS-Patienten auf das Vorliegen eines Sjögren-Syndroms.

Bedeutung von Helicobacter pylori bei Dermatosen: Eine aktuelle Bestandsaufnahme http://www.aerzteblatt.de

Sjogren's Syndrome and Primary Biliary Cirrhosis http://www.medscape.com

Risikogene für das Sjögren-Syndrom gefunden http://www.aerzteblatt.de

Organbeteiligungen beim Sjögren-Syndrom http://www.sjoegren-syndrom.de/organe.htm

SS-A/Ro-Antikörper, kongenitaler Herzblock s. systemischer Lupus erythematodes

MALT-Lymphom in der Glandula sublingualis
Eine 81-jährige Patientin wurde von einem niedergelassenen Zahnarzt zur Abklärung einer indolenten Raumforderung des anterioren Mundbodens überwiesen. Bei der Vorstellung berichtete sie über ein Gefühl der Mundtrockenheit, das sie seit einem Jahr zunehmend empfinde. http://www.zm-online.de

Einen Quantensprung weiter als Dr. Google
Für ihre Forschung in den benötigten Grundlagen und der Überführung in die Anwendung arbeiten die Darmstädter Wissenschaftler eng mit medizinischen Experten in Deutschland und Europa zusammen. Neben Arbeiten zur Unterstützung der Analyse von Prostatakrebserkrankungen und Erkrankungen im Kopf-Hals-Bereich, die auf der RSNA 2016 in Chicago auf vielfaches Interesse stießen, erweitert nun das zum 1. Januar 2017 gestartete EU-Projekt HarmonicSS das Spektrum der Visual-Analytics-Anwendungen um die Autoimmunerkrankung "Sjögren-Syndrom". http://www.igd.fraunhofer.de

Sjögren-Syndrom: 10 Jahre schmolzen ihre Zähne dahin, bis eine Talkshow ihr Leben veränderte http://www.epochtimes.de

Diagnose:

Sjögren-Selbsthilfe, Rheuma-Liga Hessen e. V.: Diagnostik des Sjögren-Syndroms http://www.sjoegren-syndrom.de/diagnose.htm

Therapie:

Therapie des schwer trockenen Auges: Behandlung mit autologen Serumaugentropfen https://idw-online.de

Transfusionszentrale Mainz stellt autologe Serumaugentropfen her http://www.aerzteblatt.de

Sjögren Syndrome: New Approaches to Treatment http://www.medscape.com

Effects of hydroxychloroquine on symptomatic improvement in primary Sjögren syndrome: the JOQUER randomized clinical trial http://www.ncbi.nlm.nih.gov
Kommentar: Die Studie ergibt, dass Hydroxychloroquin (Quensyl®) bei Patienten mit primärem Sjögren-Syndrom nicht hilft.

Gutartige Tumoren der Ohrspeicheldrüse werden oft zu radikal operiert
Rund 80% der Tumoren an der Ohrspeicheldrüse sind gutartig. Doch auch diese Geschwulste sollten entfernt werden, da sie zu bösartigen Tumoren mutieren und Schäden an umliegenden Blutgefäßen oder Nerven anrichten können. Eine komplette Entfernung der Speicheldrüse, wie sie derzeit noch häufig angewandt wird, birgt jedoch besonders hohe Risiken, etwa für eine Gesichtslähmung. Mithilfe einer schonenden Operationstechnik ist es möglich, die Komplikationsrate zu senken und die Tumorzellen dennoch vollständig zu entfernen. Auf der morgigen Pressekonferenz in Nürnberg, stellen Experten der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde diese Methode vor und plädieren für ihren vermehrten Einsatz in ihrem Fachgebiet. http://www.journalmed.de

Weitere häufige Fragen zum Sjögren-Syndrom werden hier beantwortet: http://www.sjoegren-erkrankung.de/

Medien/Literaturliste:

http://www.lupus-selbsthilfe.de/literatur.htm

Sklerodermie:

Übersichtsartikel:

Begegnung mit Systemischer Sklerose http://www.leben-mit-sklerodermie.de

DermIS: Disseminierte zirkumskripte Sklerodermie http://www.dermis.net

DermIS: Sklerodermie progressiv http://www.dermis.net

Progressive systemische Sklerodermie (PSS) http://www.medizinfo.com

Sociéte tunisienne d'informatique médicale - Site de dermatologie: Les Sclerodermies http://stim-dermato.tripod.com

Krankheitsbild:

Rudolf-Schoen-Preis 2013 würdigt Aufklärung eines Störungsmusters bei systemischer Sklerose
Der mit 15.000 Euro dotierte Rudolf-Schoen-Preis der Stiftung der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie zeichnet in diesem Jahr die Erforschung eines gestörten Signalwegs bei systemischer Sklerose aus. Die Forschungsergebnisse eröffnen eine Perspektive für eine mögliche kausal orientierte Behandlung dieser außerordentlich schweren und heimtückischen Erkrankung. Der Preis geht an PD Dr. med. Jörg Distler und seine Arbeitsgruppe an der Medizinischen Klinik 3 der Universität Erlangen-Nürnberg und wurde im Rahmen der Eröffnung des 41. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie in Mannheim verliehen. http://www.journalmed.de

Experimentelle Untersuchungen zur quarzinduzierten Sklerodermie http://www.aerzteblatt.de

Bedeutung von Helicobacter pylori bei Dermatosen: Eine aktuelle Bestandsaufnahme http://www.aerzteblatt.de

Therapie:

Studie mit Riociguat bei Patienten mit diffuser systemischer Sklerose startet http://www.journalmed.de

Sonne:

Wenn die Sonne auf der Arbeit krank macht: Wer für UV-Schäden gefährdet ist http://www.medscapemedizin.de

Siehe auch Lichtempfindlichkeit, Lupus erythematodes http://www.kollagenose.de/l.htm

Sonografie:

sonoweb.de: Neues und Interessantes aus der Internistischen Sonographie http://www.sonoweb.de/

Sperma:

Allergisch gegen eigenes Sperma - Forscher melden Therapieerfolg
Männer, die allergische Reaktionen auf ihr eigenes Sperma haben, lassen sich erfolgreich hyposensibilisieren. Den ersten Bericht dazu gibt es von niederländischen Forschern, die das Syndrom 2002 beschrieben haben. http://www.aerztezeitung.de

27 verschiedene Viren in Spermien nachgewiesen https://www.aerzteblatt.de

Sprue/Zöliakie:

Krankheitsbild:

Glutencheck.com http://www.glutencheck.com/

Klinische Bedeutung nichtklassischer Zöliakieformen http://www.aerzteblatt.de

Sprue - die vielen Gesichter der glutensensitiven Enteropathie http://www.aerzteblatt.de

Virus-Infektionen als Ursache für Gluten-Intoleranz http://www.aerzteblatt.de

Gluten May Trigger Liver Failure Related to Celiac Disease http://www.medscape.com

Leibniz-Forschungsprojekt "Wheatscan" zur Aufklärung der Ursachen für Weizenunverträglichkeiten
Zum Krankheitsbild zählten bisher den Darm betreffende Beschwerden wie Bauchschmerzen, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen und systemische Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Müdigkeit. Wichtiger ist eine vermutete und teilweise belegte Verschlimmerung entzündlicher Erkrankungen wie beispielsweise allergisches Asthma, multiple Sklerose, systemischer Lupus erythematodes unter Weizenverzehr. http://medizin-aspekte.de

Therapie:

Hakenwürmer verhindern Zöliakiesymptome http://www.aerzteblatt.de

Wie eine Glutenunverträglichkeit ausgetrickst werden kann http://www.wissenschaft.de

Zöliakie und Typ-1-Diabetes: Noch keine Alternative zur glutenfreien Diät http://www.medscapemedizin.de

Ist "Urgetreide" bekömmlicher als Weizen? http://www.sueddeutsche.de

Stammzellforschung:

Stammzellforschung: Erfolg versprechende Therapieansätze http://www.aerzteblatt.de

Koreanischer Klon-Pionier und Fälscher Hwang erhält Patent in Australien http://www.aerztezeitung.de

Kommentar: Forschung an oder mithilfe von embryonalen Stammzellen lässt sich weder mit der christlichen Ethik noch mit dem Grundgesetz und den Menschenrechten vereinbaren.

Stammzelltransplantation:

Autoimmunität: Druck auf den Reset-Button
Ein "Immune Reset" ist für manche Patienten mit einer Autoimmunerkrankung die letzte Hoffnung. Nach einer ablativen Chemotherapie folgt eine autologe Transplantation von hämatopoetischen Stammzellen. Der Weg ist hart, aber Heilung möglich. http://news.doccheck.com

Wahnsinn oder Therapie: Eine radikale Behandlung gibt Patienten mit schwersten Autoimmunkrankheiten neue Hoffnung, geht aber mit großen Risiken einher (Bericht über Stammzelltherapie) http://www.sueddeutsche.de

Sterbehilfe:

Gesetzentwurf zur Regelung des assistierten Suizids vorgelegt http://www.aerzteblatt.de

Systemischer Lupus erythematodes:

Siehe Lupus erythematodes http://www.kollagenose.de/l.htm



Hier finden Sie Erläuterungen medizinischer Fachbegriffe:

Hessenweb - Medizinisches Wörterbuch http://www.hessenweb.de



(Diese Seite wurde am 17.7.18 aktualisiert.)


Für die Informationen, die unter den hier angegebenen Internetadressen angeboten werden, können wir keine Haftung übernehmen. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite http://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.


Top


Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten:
Dipl.-Psych. Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt