Kollagenose-Archiv im Internet

www.sjoegren-syndrom.de
Kollagenose-Archiv
im Internet
25 Jahre Leben mit Lupus Patientenratgeber

www.lupus-selbsthilfe.de

Informationen zum Gesundheitswesen Neue Technologien

Startseite Medizinische Versorgung Forschung Veranstaltungen Fragen und Antworten Foren Neuigkeiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kollagenosen sind chronische Autoimmunkrankheiten, die zum entzündlichen Rheuma gehören.


Zu den Kollagenosen werden gezählt: das Sjögren-Syndrom, der Lupus erythematodes, die Sklerodermie, das Antiphospholipid-Syndrom, die Mischkollagenose (MCTD)/Sharp-Syndrom, die Dermatomyositis/Polymyositis, Überlappungssyndrome zwischen diesen Krankheiten (Overlap-Syndrome) und Erkrankungen, die sich nicht eindeutig einem dieser Krankheitsbilder zuordnen lassen (undifferenzierte Kollagenosen). Der Begriff "Kollagenose" wurde 1942 von amerikanischen Ärzten geprägt, die ähnliche Entzündungen des Bindegewebes beim systemischen Lupus und der Sklerodermie fanden: Klemperer P, Pollack AD, Baehr G. Diffuse Collagen Disease: Acute Disseminated Lupus Erythematosus and Diffuse Scleroderma. J Am Med Assoc. 1942;119(4):331-2.

Für die Informationen, die unter den hier angegebenen Internetadressen angeboten werden, können wir keine Haftung übernehmen. Alle Angaben ohne Gewähr. Es gilt der auf der Internetseite http://www.disclaimer.de angegebene Haftungsausschluss.



Verantwortlich für den Inhalt und die Gestaltung dieser Webseiten:
Dipl.-Psych. Dorothea Maxin, Gervinusstr. 47, D-64287 Darmstadt - Germany - Kontakt